Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >FLW >Department für Botanik und Biodiversitätsforschung>Tropenstation La Gamba

Partner der Tropenstation La Gamba

Hier finden Sie Links zu Organisationen und Firmen, die - neben unserem Hauptsponsor, der Universität Wien - die Arbeit der Tropenstation durch Kooperationen und finanzielle Unterstützung fördern.

Verein Regenwald der Österreicher

Die Tropenstation steht im Zuge Ihrer Projekte (z.B. Wiederbewaldung) immer wieder in engem Kontakt mit ihrem ursprünglichen Sponsor und Begründer des Regenwaldes der Österreicher. Derzeit finanziert der Verein Regenwald der Österreicher unser Korridorprojekt in der Region La Bolsa und Finca Amable.


 

 

BOKU Wien

Seit vielen Jahren gibt es mit verschiedenen Abteilungen der Universität für Bodenkunde (BOKU) eine enge Zusammenarbeit. Begonnen hat diese Zusammenarbeit im Jahre 1997 mit Prof. Axel Mentler (Institut für Bodenforschung). Heute arbeiten wir im Zuge unseres Wiederbewaldungsprojektes eng mit Prof. Peter Hietz (Institut für Botanik) zusammen. Gemeinsam mit dem dem Institut für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation (Prof. Schneider und Tatjana Koukal) wurde eine Vegetationskarte der Region um den Golfo Dulce erstellt.  Im Jahre 2013 fand ein Projektpraktikum der Universität für Bodenkunde unter der Leitung der Professoren Thomas Frank und Johann Zaller (Institut für Zoologie) und  Arne Arnberger (Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung) statt.


 

 

Biozentrum Linz

Die Tropenstation und das Biologiezentrum verbindet eine schon sehr lange Partnerschaft: Begonnen hat diese mit dem damaligen Leiter Dr. Franz Speta. Die Ausstellung Helikonien und Kolibris und das Buch der Field Guide to the Flowering Plants of the Golfo Dulce Rain Forests, Costa Rica wurden im Jahre 2001 realisiert. Mit dem Nachfolger Dr. Gerhard Aubrecht wurde die Ausstellung der Pfad des Jaguars umgesetzt und Natural and Cultural History of the Golfo Dulce Region, Costa Rica publiziert. Ebenso wurde die Ausstellung das Leben hier und dort im Ort La Gamba präsentiert und das Begleitbuch zur Ausstellung gemeinsam mit dem Ort Weibern (OÖ) herausgegeben.


 

 

Verein rainforest.lu

Der Verein unterstützt insbesondere unsere Wiederbewaldungsprojekte mit Spendengeldern. Wir freuen uns, einen weiteren Partner an Bord zu haben!


 

 

LAF

Lateinamerikaforschung Austria (LAF Austria) fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit und die internationale Vernetzung mit Lateinamerika. Zentrale Anliegen sind die Nachwuchsförderung, die Herausgabe der Reihe Investigaciones und die Jahrestagung der Österreichischen Lateinamerikaforscher in Strobl/Wolfgangasee.


 

 

LAI

Das LAI (Österreichisches Lateinamerikainstitut) ist eine Informations-, Bildungs- und Kulturzentrum und Koordinationsplattform für die Zusammenarbeit zwischen Europa und Lateinamerika.


 

 

Universidad de Costa Rica

Die Universidad de Costa Rica (UCR) steht mit der Tropenstation La Gamba in engem Kontakt. 2011 startete eine umfangreiche Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts BDEF (Biodiversity and Ecosystem Functions).


 

 

Universidad Nacional de Costa Rica

Die Universidad Nacional de Costa Rica (UNA) steht mit der Tropenstation La Gamba in engem Kontakt. 2011 startete eine umfangreiche Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts BDEF (Biodiversity and Ecosystem Functions).

Tropenstation La Gamba | Department für Botanik und Biodiversitätsforschung | Rennweg 14 | 1030 Wien | T +43-1-4277-57420